Empfehlungsmarketing

Schneller mehr Kunden

 

Z I E L E

haeendeDie Teilnehmer schätzen Empfehlungen gleichermaßen als Instrument der Kundenbindung sowie zur planmäßigen Erweiterung ihres persön-lichen Kundenstammes. Sie nutzen damit Empfehlungsmarketing als wichtigen Baustein einer effektiven Wachstumsstrategie. Dabei begreifen sie dieses als überaus wirksames Verkaufen-nach-dem-Verkaufen. Zur Kunden-Aktivierung setzen sie verschiedene Formulierungs-Varianten ein und erreichen auch situationsbedingt abgestufte Teilziele. 

 

I N H A L T

  • Empfehlungsmarketing – Ausnahmestellung im Marketing-Mix
  • Die Austausch-Situation erkennen und entfalten – Ansehen, Sicherheit, Bindung, Verhandlungsmacht tauschen gegen Motivation, Extra-Engagement, Effizienz und Erfolg
  • Die Empfehlungs-Stufen kennen und nutzen für Diagnose, Verhandlung und Kundengewinnung – langfristig: aktive und passive Vollreferenz, Abrufreferenz, Werbereferenz sowie kurzfristig: aktive, passive, direkte und indirekte Empfehlung
  • Haltung, Prinzipien, Formulierungs-Varianten und Technik
  • Xing und Facebook – Chancen und Grenzen

 

M E T H O D E N

Lehrgespräch, Einzelübungen, Kleingruppe, Rollenspiele

 

Z E I T B E D A R F

1 Tag